Brandenburger Tor auf einer anderen Wellenlänge: Infrarot