zurück
Die "Queen Mary 2" verlässt Hamburg, für AP