ATP Masters Turnier, Nicolas Kiefer, für AP