Michael Ballack während der Fussball-WM 2006, für AP